Author Archives: Rolf-Achim

Stellungnahme der BI Meißner Straße zu dem LKW- Führungskonzept der Stadt Radebeul

Die Bestrebungen der Stadt Radebeul für den Bau einer LKW- Trasse von der Autobahn zur Meißner Straße in Radebeul im Rahmen des LKW- Führungskonzeptes und die daraus folgenden Diskussionen gehen vollkommen an mehreren grundsätzlichen Problemen vorbei. 1.) Die Meißner Straße … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Aktuelle Sanierung Meißner Straße – alles gut gelaufen?

Nicht nur viele Autofahrer werden sich verwundert die Augen gerieben haben, nachdem die Straßenbahntrasse und die südliche Fahrbahn zwischen Gradsteg und Borstraße kurz vor Weihnachten freigegeben wurde. Die am Bau beteiligten Firmen hatten vorher auch an Wochenenden und Feiertagen gearbeitet. … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

“Schandfleck Meißner Straße”

Am 23. November 2012 hatte der “verein für denkmalpflege und neues bauen radebeul” zu einem Diskussionsabend in die Aula des Lößnitzgymnasiums eingeladen. Welches Gesicht soll unsere Stadt in Zukunft zeigen? Zur Sprache kam auch, was die Leute an Radebeul stört … Continue reading

Posted in Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Treffen der BI am 23.10.2012

Am Dienstag, den 23.10.12, fand ein erneutes Treffen der BI in der Oberschänke (Radebeul Alt- Kötzschenbroda) statt. Es war eine Diskussionsrunde zum Thema: “Die Meissner Straße als Hauptverkehrsader oder Lebensraum – wie lassen sich notwendige Verkehrsaufgaben in Wohngebieten verträglich lösen?” … Continue reading

Posted in Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Sanierungsbeginn Teilstück Meissner Straße – eine gute und eine schlechte Nachricht

Am 25.07.2012 hat die lange vorbereitete und angekündigte grundhafte Sanierung der Meissner Straße zwischen Borstraße und Tankstelle in Radebeul- West begonnen. Als besonders erfreulich ist zu begrüßen, dass zwei ansprechende behindertengerechte Straßenbahnhaltestellen entstehen und Radfahrer als gleichberechtigte Verkehrsteilnehmer berücksichtigt werden … Continue reading

Posted in Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Chance auf deutliche Lärmreduzierung nicht vergeben!

In dem kurzen Stück Meißner Straße, das jetzt zur Sanierung ansteht, soll nach Auskunft von OB Wendsche ein spezieller lärmmindernder Asphalt (Splittmastixasphalt SMA 0/8) eingesetzt werden. Leider besitzt diese Deckschicht nur für LKW`s eine geringe (etwa 1-2dB) lärmmindernde Wirkung im … Continue reading

Posted in Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Erneutes Antwortschreiben von OB Wendsche

Mittlerweile ist ein ausführliches Antwortschreiben von unserem Oberbürgermeister, Herrn Wendsche, auf unseren offenen Brief vom 24.01.12 eingegangen. Es kann im Anhang vollständig eingesehen und kommentiert werden. Unserer Bürgerinitiative ist bewußt, daß die lärmgeplagten Anwohner der Meißner Straße keinen Rechtsanspruch auf … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Offener Brief an OB Wendsche

Unsere BI hat sich jetzt mit einem offenen Brief an den Oberbürgermeister der Stadt Radebeul, Herrn Wendsche, gewandt. Aufgrund der hohen Lärmbelastung der Anwohner insbesondere an den unsanierten Abschnitten durch LKW`s in den frühen Morgenstunden ist eine Durchsetzung zumindest der … Continue reading

Posted in Uncategorized | Kommentare deaktiviert

Protestbanner an der Meißner Straße

Mehrere Mitglieder der BI Meißner Straße machen ihren Protest gegen die Lärmbelastung durch den Verkehr öffentlich: Wenn Sie sich dem Protest anschließen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir können Ihnen die Banner günstig vermitteln!

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Einladung zum nächsten Treff der BI am 17.01.2012

Alle MitstreiterInnen und alle Interessierten sind ganz herzlich zum nächsten Treffen unserer Bürgerinitiative am 17. Januar 2012 ab 19:30 Uhr im hinteren Raum in der “Oberschänke” in Radebeul Alt- Kötzschenbroda eingeladen. Themen werden u.a. sein: – Vorstellung der Ergebnisse unserer … Continue reading

Posted in Uncategorized | Kommentare deaktiviert